Systema Akademie Weitzel, Sambo Augsburg, Kampfsport Augsburg
Systema Akademie Weitzel, Sambo Augsburg, Kampfsport Augsburg
SYSTEMA Akademie Weitzel
SYSTEMA Akademie Weitzel

Hier finden Sie uns

SYSTEMA AKADEMIE WEITZEL

Aspernstrasse 38

86165 Augsburg

Deutschland / Germany

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 177 4548379

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Andreas Weitzel

"Ich bin Gott dankbar dafür, daß Er, Der mir seit dem Kindesalter Interesse und Begabung zu Kampfkünsten gegeben hatte, mich zu SYSTEMA brachte. Ich bin meinen Trainern und vielen einzigartigen Menschen, mit denen ich trainierte, und die mir das Wissen um SYSTEMA beibrachten, dankbar für ihre Geduld und Aufrichtigkeit."  (Andreas Weitzel)

Andreas Weitzel, Gründer und Leiter der SYSTEMA AKADEMIE WEITZEL, geboren 1974, begann im Kindergartenalter mit dem Kampfkunsttraining. Sein erster Trainer war sein Vater Waldemar Weitzel, der ihm einfache Techniken aus dem Judo, Sambo, Boxen und Karate beibrachte. Mit 8 Jahren begann er mit dem griechisch-römischen Ringen. Die folgenden 15 Jahre verbrachte er mit dem Erlernen und Unterrichten von einer Vielzahl von europäischen und asiatischen Kampfkünsten, nahm an Wettkämpfen teil. Andreas Weitzel sammelte Erfahrungen in Sambo und Judo, Boxen und Karate, Kungfu und Ninjutsu. Zuletzt erlangte er den 2. Meistergrad in Esdo und wurde unter anderem 2-facher Deutscher Meister dort. Außerdem lernte er Aikido, Jiu-Jitsu, Kickboxig, BJJ, Jeet Kune Do und Kali kennen.

1997 begann Andreas Weitzel mit dem Studium der Kampfkunst SYSTEMA. Gegen Ende 1997 gründete er seine erste Schule, die heute SYSTEMA AKADEMIE WEITZEL heißt. In der Anfangszeit unterrichtete Andreas Weitzel Esdo, Sambo und SYSTEMA an seiner Schule. Erst mit fortschreitendem Wissen und Können im SYSTEMA kam die Überzeugung, sich voll und ganz auf das Studium dieser Kampfkunst zu konzentrieren. 1998 bekam Andreas Weitzel sein erstes Ausbilderzertifikat, 1999 folgte ein weiteres Zertifikat, das ihm erlaubte, SYSTEMA in Europa zu repräsentieren, unterrichten und selbst SYSTEMA-Instruktoren auszubilden.

Die Arbeit von Andreas Weitzel trägt ihre Früchte. Er bildet Übungsleiter und Trainer aus, die in ganz Deutschland und Europa unterrichten. SYSTEMA wird in zahlreichen gemeinnützigen Vereinen, privaten Sportschulen und unabhängigen Interessensgruppen trainiert. Durch seinen aufrichtigen Einsatz fördert Andreas Weitzel die Intergration von Kindern, die Arbeit mit denen ihm besonders am Herzen liegt, und Erwachsenen durch den Sport und den Dialog zwischen Kulturen. Die Anwendungsuniversalität des SYSTEMA eröfnet Horizonte für viele Projekte, und so entsteht immer engere Zusammenarbeit mit Leuten, die Selbstverteidigungskenntnisse in ihrem Beruf brauchen, mit Leistungssportlern und Physiotherapeuten, die Möglichkeiten des SYSTEMA in Bereichen Körperschulung und Mentaltraining für die Optimierung ihres eigenen Trainings bzw. ihrer Arbeit nutzen, und öffentlichen Medien.

Die Arbeit von Andreas Weitzel endet aber nicht mit dem Unterrichten auf der Matte bzw. in der Sporthalle. Er gibt sein Wissen in Lehrvideos über verschiedene Trainingsbereiche des SYSTEMA weiter, schreibt Bücher, Broschüren und Artikel, sowie designt praktische (Allzweck)Messer für alle Liebhaber und Wertschätzer von Kompetenz, Direktheit und Zuverlässigkeit - eben Merkmale, durch die sich seine gesamte Arbeit auszeichnet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Weitzel